Geomantie

Was macht ein Stück Land aus?

Die Lage natürlich… und die Umgebung… auch die Bebauung. Doch all die sichtbaren Fakten können nur durch die (meist) unsichtbare Kraft der Erde so wirken wie sie sind.

Das ist Geomantie

Seit Jahrtausenden bewohnen Menschen fruchtbares Land. Sie haben gelebt, geliebt, gelacht, geflucht… sie haben Kriege geführt, erlebten Hungersnöte und Seuchen. Milliarden Menschen wurden begraben… friedlich eingeschlafen oder gewaltsam aus dem Leben gerissen. All diese Erinnerungen, Emotionen und Informationen schlummern als eine Art Matrix noch sehr lange an dem Ort des Geschehens in der Erde. Diese metaphysischen Erinnerungen und Energiefelder sind in den feinen Kristallen im Gestein gespeichert – wie Informationen im Speicherbaustein eines Computers.

All diese Energie-Signaturen bleiben erhalten und wirken fortwährend auf die Bewohner des Ortes. Zusätzlich hinterlassen natürliche Erdformationen wie unterirdische Wasseradern, Erdverwerfungen und geologische Störzonen eine energetische Schwingung. Diese können für die Bewohner positiv wie negativ wirken… sie können stärken und schwächen.

Die alten Baumeister kannten die Zusammenhänge der Erdkräfte, konnten die Signaturen lesen und setzten das Wissen um die Geomantie in ihren Bauwerken ein.

Sie wollen wissen, wie es um Ihr Stück Land steht? In einem persönlichen Kontakt kann ich es Ihnen erläutern.

ICH BERATE SIE GERN

Annett Hering

"Du kannst den Wind nicht ändern, aber Du kannst die Segel anders setzen." Aristoteles